Corona Pandemie treibt die Digitalisierung voran

Die Corona Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem. Homeschooling, Ausgangssperren und geschlossene Geschäfte prägen die derzeitige Lage. Doch inmitten dieser Einschränkungen liegt auch die Chance auf Entwicklung – die Digitalisierung in Deutschland schreitet voran. Virtuelle Präsenz und digitale Erreichbarkeit werden immer wichtiger. Welche Sektoren davon am meisten betroffen sind und welche Chancen die Krise birgt, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Welche Bereiche sich der fortschreitenden Digitalisierung stellen müssen

Spätestens seit klar ist, dass die Covid-19 Krise uns noch eine lange Zeit begleiten wird, läuft der Digitalisierungsprozess vielerorts auf Hochtouren. Anfangs galt es nur kurzfristige Bewältigungsstrategien zu finden, um die Arbeitsprozesse aufrechtzuerhalten. Mittlerweile geht es vielmehr um krisensichere, vielschichtige Konzepte. Doch welche Bereiche sind besonders von dieser Umstellung betroffen? Im Bildungssektor sind es vor allem Schulen und Universitäten, die verstärkt auf Digitalisierung setzen müssen. Präsenzunterricht wurde fast vollständig durch E-Learning und virtuelle Vorlesungen ersetzt. Ein reibungsloser Ablauf liegt hier noch immer in weiter Ferne. Vielen Schulen mangelt es an der nötigen Hard- und Software, der digitale Netzausbau ist vielerorts nicht optimal und auch das technische Know-how ausbaufähig.
Auch der örtliche Einzelhandel wurde stark eingeschränkt. Buchläden, Kleidungsboutiquen und Restaurants können ihre Produkte und Dienstleistungen nicht direkt vertreiben und bangen um ihre Existenz. Zudem werden Betriebe mittlerweile dazu verpflichtet, ihren Mitarbeitern Homeoffice zu ermöglichen. Hier sorgt vor allem das Thema Datenschutz aktuell noch für einige Bedenken. Das Fazit: Es gibt derzeit kaum einen Sektor, der nicht durch die Corona-Pandemie beeinflusst wird und sich fortschreitenden, digitalen Prozessen stellen muss.

Welche Möglichkeiten & Chancen bietet die Digitalisierung?  

Was zeigen uns die Erfahrungen der letzten Monate? Statt Angst und Stagnation ist Initiative gefragt. Viele Unternehmen, die jetzt nicht konsequent handeln, werden von ihren Wettbewerbern nach und nach abgehängt. Doch auch nach der Pandemie können wir von einer fortschrittlichen Digitalisierung profitieren. Ein bewährtes Konzept für den örtlichen Einzelhandel ist beispielsweise die Etablierung eines Onlineshops, beziehungsweise des Systems „Click & Collect“. Somit können Produkte online präsentiert und zum Kauf angeboten werden. Das birgt langfristige Vorteile – nicht nur zu Corona-Zeiten. Mittlerweile kaufen 77 % der Internetnutzer online ein. Ganz vorne mit dabei sind Kleidung und Schuhe, sowie Möbel und andere Gebrauchsgüter. Gerade für den Einzelhandel in ländlichen Gegenden bietet ein professioneller Online Shop zusätzliche Profitchancen.
Müssen wir in Zukunft für Businessmeetings in den Flieger steigen? Auch hier stellt sich die Frage, ob durch eine fortschrittliche Digitalisierung nicht die Umwelt geschont und Kosten gespart werden können. In Krisenzeiten bewähren sich derzeit ortsunabhängige Messenger- und Kommunikationsdienste wie Microsoft Teams oder Skype.

Digitale Weiterentwicklung: Die MAAK Agentur bringt Sie ins Netz

Wir von der MAAK Digitalagentur haben erkannt: digitale Präsenz wird im Unternehmenssektor immer wichtiger. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung. Als Experte im Bereich Webdesign erstellen wir Ihnen eine professionelle Homepage – passend zu Ihrer Corporate Identity. Dabei legen wir großen Wert auf ein ästhetisches Gesamtbild, technische Funktionalität in allen Bereichen und einzigartigen Content. Durch Ihre neue Homepage können Sie online mit Kunden in Kontakt treten, Ihre Reichweite erhöhen und eine breitere Zielgruppe ansprechen. Sie vertreiben Produkte und benötigen einen neuen Onlineshop? Auch hier sind wir der passende Ansprechpartner. Mithilfe modernster Technik sind wir in der Lage, Ihr Sortiment bestmöglich in Szene zu setzen. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein professionelles Click & Collect System und ermöglichen Ihren Kunden ein stressfreies Kauferlebnis – auch in Zeiten der Corona Pandemie.

Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch

Kontaktieren Sie uns!

 

    Author avatar
    p559535